Löschgruppenfahrzeug

 

 
Bezeichnung: LF 10
Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1226 F
Leistung: 190 KW / 256 PS
zul. Gesamtgewicht: 12.000 kg
Baujahr: 2009
Aufbau: Ziegler, Rendsburg
Besatzung: 1/8
Pumpe: FP 10/1000 Ziegler
Löschwasservorrat: 1.000 Ltr.

 

 
Ausrüstung/Ausstattung:
- Straßenfahrgestell mit Differentialsperre Hinterachse
- Feuerwehrtechnische Ausrüstung nach DIN
- 4 Atemschutzgeräte, davon 2 im Mannschaftsraum
- Zusätzliches Grünlicht im Mannschaftsraum
- Alle Warn-/Leucht- & Funkgeräte mit Fahrzeugladestationen
- Schwenkwand im Geräteraum 2, dadurch zweite Ladeebene
- Lichtmast mit Scheinwerfern 2x 1000 Watt
- 4 Schlauchtragekörbe C, davon 2 Stück mit Hohlstrahlrohren
- Flüssiges Ölbindemittel
- Türöffnungs-Set "Ziehfix" mit Akkuschrauber
- Zusatzbeladung "technische Hilfeleistung" (Schere, Spreizer & Rettungszylinder)
- Zusatzbeladung "Beleuchtung" mit Stativ & Scheinwerfer 2x 1000 Watt
- Zusatzbeladung "Überdruckbelüftung"
- Zusatzbeladung "Tauchpumpe"
- Zusatzbeladung "Kettensäge"
- Zusatzbeladung "Hochwasser"
- Schaumausrüstung C mit 120 ltr. Mehrbereichsschaummittel
- Stromaggregat Endres 8 kVA
- Straßen- & Wasserversorgungspläne für die SG Baddeckenstedt
 
Optische/Akustische Warneinrichtungen:
- Blitzleuchten vorn und hinten
- Frontblitzer in LED-Ausführung
- Presslufthörner "Martin"
- Rückfahrsummer "Bosch"
- Rückfahrkamerasystem "Luis"
- Heckwarnsystem RWS 4 BST Module

Termine

11Nov
11.11.2017 08:00 - 12:00
Holstrahlrohrtraining Modul 2 BURGDORF
18Nov
18.11.2017 14:00 - 16:00
Maschinistendienst
25Nov
25.11.2017 19:00 - 21:30
Dienstabend/ Grünkohlessen
2Dez
02.12.2017 14:00 - 18:00
Maschinistenweihnachtsfeier
29Dez
29.12.2017 19:00 - 21:30
Dienstabend

Interner Bereich