TH22/19: Unwettereinsatz in Westerlinde

Die Feuerwehr Sehlde wurde gegen 9:30 mit dem TLF zur Unterstützung von bereits im Einsatz befindlichen Feuerwehren zunächst nach Westerlinde alarmiert. Nach nächtlichem Starkregen hatte sich im gesamten Westerlinder Ortsgebiet Schlamm verteilt. Die Straßen wurden mit vereinten Kräften vom Schlamm befreit.